Aktuelles bei Leffers in Oldenburg

Leffers x Götter und Helden feat. Michael Ramsauer

links: Michael Ramsauer, Flora, 2017, Foto: Michael Ramsauer, © Michael Ramsauer
mitte: Michael Ramsauer, Amazone II, 2019, Foto: Michael Ramsauer, © Michael Ramsauer
rechts: Michael Ramsauer, Lucretia, 2019, Foto: Michael Ramsauer, © Michael Ramsauer

 

Austellung im Landesmuseum Oldenburg: bis 2. Februar 2020

 

Liebe, Leid, Verrat, Macht – die antiken Mythen erzählen von den menschlichen Grundthemen und haben auch heute nichts an Aktualität verloren. Ob in der Psychoanalyse, Literatur, in Filmen oder aktuellen Serienproduktionen: Die Geschichten der ruhmvoll-tragischen Helden und der mächtigen Götter ziehen die Menschen nach wie vor in ihren Bann. 


Noch bis zum 2. Februar 2020 entdeckt auch das Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg die antiken Götter und Helden neu und rückt erstmals seinen Bestand an barocken Gemälden ins Zentrum einer Sonderausstellung. Im Fokus der Schau „Götter & Helden – Mythologische Malerei im Barock und heute, feat. Michael Ramsauer“ stehen barocke Meisterwerke, die sich mit dem antiken Mythenstoff auseinandersetzen. Die Alten Meister werden gemeinsam mit Arbeiten des zeitgenössischen Künstlers Michael Ramsauer präsentiert, der die antiken Geschichten immer wieder zum zentralen Thema seiner Gemälde macht. Barock und Gegenwartskunst treffen in der Ausstellung „Götter & Helden“ aufeinander, treten in einen Dialog und zeigen, welche Relevanz barocke Kunst und die antiken Mythen heute noch haben.

 

Hier erhalten Sie einen Einblick in den Ausstellungstrailer 'Götter & Helden'.

 

Auch wir können uns dem Einfluss der göttlichen Mythen nicht entziehen und geben uns ganz und gar dem Zusammenspiel aus Barock und Gegenwart hin. Die Verbindung aus barocken Farbwelten und zeitlosen, bis modernen Schnitten, kreieren geradezu malerische Looks und sind unsere modische Inszenierung der einmaligen Ausstellung.

Das Besondere: Anspruchsvolle Kunst trifft auf grünen Zeitgeist! Die Drucke in unseren Schaufenstern wurden von der Firma CCS digital_fabric® auf dem neuen, innovativen GT Stoff reproduziert. Hierbei handelt es sich um einen Stoff, welcher gewebt ist und aus einem Polyester besteht, welcher zu 100 % aus recycelten Plastikpartikeln (u. a. alten Plastikflaschen) hergestellt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Verkaufsoffene Sonntage

29. März 2020: 13 bis 18 Uhr

24. Mai 2020: 13 bis 18 Uhr

11. Oktober 2020: 13 bis 18 Uhr

1. November 2020: 13 bis 18 Uhr

 

Lange Samstage

5. Dezember 2020: 10 bis 22 Uhr

12. Dezember 2020: 10 bis 22 Uhr